Experten

Zahra Mehdipour

Geschäftsführerin
TerraNext
Zahra Mehdipour

Intelligente Lösungen für eine Nachhaltige Zukunft

Zahra Mehdipour
Geschäftsführerin

Ich freue mich, gemeinsam mit Ihnen nachhaltige Konzepte für Ihr Unternehmen, unterschiedlicher Größen und Branchen zu entwickeln und zu realisieren.Unter einer ganzheitlichen Beratung stellen wir alle erforderlichen Daten, die Wertschöpfungskette von der Strategie über die Umsetzung und People, Culture, Change bis in die Produktionsprozesse komplett vor. Ich helfe Ihnen, mit geschäftsorientierter Datenvisualisierung und Digitalisierung mehr Nachhaltigkeit in Ihre Geschäftsaktivitäten zu integrieren. 

Bei mir bekommen Sie professionelle und ganzheitliche Beratung, um Ihre Nachhaltigkeitsziele flexibel, schnell und kostengünstig zu entwickeln und umzusetzen.

Sofort Program:

FIRST-EVALUATION: 20 Minuten (Kostenlos und unverbindlich)

Fast Generator Analysis (FGA): 70 Minuten Gespräch (im Festpreis von 200 EUR ) und die erreicht werden sollen:

1: Analyse den aktuellen Status

2: Identifizieren die Aufgaben

3: Gerenartor Reporting

Meiner Leistungsspektrum im Überblick:

  • Professional Life Cycle Assessment und Umweltmanagement von Produkten (3-15 Tage):

1. Entwickelung Ökobilanzmodelle (Life Cycle Assessment - LCA) für weltweiten Produktionsprozesse

2. Erstellung von LCAs, die für Nachhaltigkeitszertifizierungen und EPD geeignet sind

3. Strategisch und konzeptionell zur Verwaltung der relevante Software- und CO2-Emissionsdatenbanken

4.EcoDesign und Optimierung von Umwelt- und Entsorgungskosten

5.Unterstützung bei der Weiterentwicklung umweltrelevanter Aspekte eines ganzheitlichen Chancen und Risiko- Reportings / - Managements

  • Etwicklung und berechnung Corporate Product Compliance (1-9 Wochen)

1. Scope 1 und Scope 2 Emissionsbilanz aus eigenen Fahrzeugen und Anlagen, sowie die aus eingekaufter Energie (wie Strom und Wärme

2. Scope-3-Emissionen systematisch identifiziert

3. Eine vollständige Bilanz von Scope 3 Emissionen aller vor- und nachgelagerten Bereiche der Wertschöpfungskette

4. Entwicklung der Treibhausgas-Emissionen Reduzierung und einen Roadmap zur Dekarbonisierung

5. Wissenschaftsbasiertes Ziel Planung für den Klimawandel und das CO2-Emissionsmanagement

  • Ganzheitliche Beratungs der Nachhaltigkeitsstrategie und CSRD ( 3-9 Monat):

1. Strategiedefinition und realistische Zielsetzungen

2. Integration von Nachhaltigkeitszielen,

3. ESG-Berichterstattung von der Datenerfassung bis zur Datenanalyse und deren kontinuierlicher Weiterentwicklung einschließlich der Definition von KPIs gemäß Berichtsstandards und Compliance-Anforderungen (z. B. GRI, CSRD)

4. Konkretisierung und Weiterentwicklung des Nachhaltigkeitsplans, insbesondere zu den Themen Klimaneutralität und Kreislaufwirtschaft

5. Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen, um Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und die Nachhaltigkeits-Roadmap umzusetzen

6. Unterstützung das Wissensmanagement des Unternehmens (z. B. Prozessabbildung) und das kontinuierliche Verbesserungssystem einschließlich der Vorbereitung von E-Learnings, Fragebögen und deren Auswertung

Kostenfreie Initialberatung möglich Kontakt per E-Mail
26
Anzahl der realisierten Projekte (letzte drei Jahre)
100.000 bis 1 Mio. €
Begleiteter Projektumfang (letzte drei Jahre, alle Projekte)
100.000 bis 1 Mio. €
Jährlicher Einsparbetrag (letzte drei Jahre, alle Projekte)
Branche
Verarbeitendes Gewerbe
Chemieerzeugnisherstellung
Kraftwagen(teile)herstellung

Erstellung von Lebenszyklusanalysen (LCA) von Fahrzeugen, Automobilzulieferern, Systemen, Kraftstoffen oder Energieträgern nach ISO 14040 zur Dekarbonisierung

Bewertung von Technologien, Systemen und Konzepten hinsichtlich Nachhaltigkeit und Umweltauswirkungen, z. B. Auswirkung auf Treibhausgas-Emissionen, Ressourceneffizienz, Recyclingfähigkeit etc. und Ableiten und Aufzeigen von Optimierungspotentialen

Technische, ökologische und ökonomische Bewertung von alternativen Materialien und Methoden zur Kohlenstoffabscheidung

Methodische und prozessuale Weiterentwicklung der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewertung

Verfolgung, Interpretation, Kommunikation von weltweiter produktbezogener Regulatorik zu den Themen Nachhaltigkeit, Circular Economy, LCA und umweltgerechte Produktentwicklung etc.

Branche
Verarbeitendes Gewerbe

Scope 3 Emissions-Management
CO2e-Modellierung 
CO2e-Beziehung, -Steuerung und -Maßnahmenerarbeitung in den Lieferketten

Branche
Interessenvertretungen, religiöse Vereinigungen

Beratung in der LCA-Methodik
Konzipieren neuer Datenbank-Architekturen für zukünftige Nachhaltigkeits-Berichtsstandards
Validierung, Erstellung und Berechnung von EPDs

Branche
Verarbeitendes Gewerbe
IT, Information, Kommunikation

Green IT

Branche
Verarbeitendes Gewerbe

Tool Entwicklung

Branche
Verarbeitendes Gewerbe

Entwicklung und Mitgestaltung der Circular Economy Strategie

2020–06
PhD Researcher
Uni Kassel
1995–03
Master of Engineering
SBU
2019–07
Business Sustainability Management Base on Circular Economy
University of Cambridge Institute for Sustainability Leadership
Partner:
Michael Betz
Zahra Mehdipour
TerraNext

 

 

Für die Inhalte dieses Expertenprofils sowie die Einhaltung der Urheberrechte des Bildmaterials ist der Profilinhabende verantwortlich.